Handyvertrag trotz Schufa ohne Bonitätsprüfung

handy-auf-raten-finanzierenWer sich heute ein neues Handy zulegen möchte, denkt meist direkt an ein schickes Touchscreen-Gerät aus der Smartphone-Sparte wie das Samsung Galaxy S4 oder das Apple iPhone 5. Wenn es dann noch ein schneller Quad-Core Prozessor, einige GB Arbeitsspeicher und natürlich eine gute Kamera sein soll, kostet das Wunschhandy schnell ein kleines Vermögen. In der Oberklasse sind Neupreise zwischen 500 und 700 Euro längst keine Seltenheit mehr. Umso weniger überrascht die Tatsache, dass sich immer mehr User für ein Vertragshandy entscheiden. Grund dafür sind nur selten die Tarif-Konditionen. Vielmehr ist es der Wunsch, einfach zu unterschreiben und ein High End Smartphone für 0- oder 1 Euro nach Hause zu nehmen. Doch leider sind die aktuellen Smartphone und Tablets teuer und bei einem negativen Schufa-Eintrag wird der Abschluss eines Handyvertrags fast unmöglich.

Doch leider sind die aktuellen Smartphone unverschämt teuer und bei einem negativen Schufa-Eintrag wird der Abschluss eines Handyvertrags fast unmöglich – auch wenn das neue Gerät nicht auf Raten gekauft werden soll. Viele Anbieter im Internet werben damit, dass es ein neues Smartphone trotz schlechter Schufa und ohne Bonitätsprüfung gibt. Diese Aussagen sind nicht ganz richtig da gerade bei Verträgen und Ratenzahlung die Bonität eine wichtige Rolle spielt. Auf dieser Seite beschreiben wir kostenlos verschiedene Alternativen, mit denen Sie Ihr neues Handy mit Handyvertrag trotz eines negativen Schufa Eintrages bekommen.

Die Schufa-Prüfung beim Vertragsabschluss & Ratenzahlung der Smartphones

Beim Abschluss des Handyvertrages führe die Mobilfunkanbieter eine Anfrage bei der Schufa durch. Weist der eigene Schufa-Eintrag ein schlechten Scoring-Rank vor, muss auf das neue Handy verzichtet werden, da der Anbieter dem neuen Vertrag nicht zustimmt. Im folgenden Zeigen wir nun wie es doch mit dem neuen Handy funktionieren kann.

Wir empfehlen Ihnen die folgenden Anbieter:
KlarmobilCongstarNetzclubVodafoneFreenetMobilblau.de

Handy Ratenkauf – Auf Raten kaufen statt Grundgebühr zahlen

Ob sich ein Vertrag noch wirklich lohnt, kann jeder selber ermitteln. Dafür wird die monatliche Grundgebühr einfach mit der Monatsanzahl bzw. der Mindestlaufzeit multipliziert und schon hat man die Gesamtkosten schwarz auf weiß. Sehr häufig stellt sich dann heraus, dass eigentlich viel mehr Geld an den Provider überwiesen wird, als das Handy eigentlich ohne Vertrag gekostet hätte. Natürlich relativiert sich das Ganze bis zu einem gewissen Punkt durch monatliche Inklusivleistungen wie Frei-Minuten, -SMS oder diverse Flatrates. Dennoch lohnt es sich, auf solche Handy-Vertrags-Kombinationen zu verzichten und alternativ nach günstigen Finanzierungen zu suchen.

Tipp: Handy über Kredit finanzieren

Ein Handy auf Raten ist meist günstiger und bietet gleichzeitig mehr Flexibilität. So kann anschließend selber entschieden werden, welcher dazugehörige Mobilfunktarif geordert werden soll. Wer sich nicht an einen Provider binden möchte, kann dann auch einfach eine Prepaid-SIM einlegen oder auf einen Tarif mit 1 Monat Mindestlaufzeit setzten. Wie auch bei einem klassischen Darlehen, wird der Finanzierungsantrag nur dann positiv angenommen, wenn der Kunde die Bonitätsprüfung besteht. Auch negative Einträge bei der Schufa sind in solchen Fällen ein Hindernis. Wer jedoch keine Gläubiger hat und über ein geregeltes Einkommen verfügt, sollte kein Problem damit haben, sein Handy auf Raten zu kaufen und von niedrigen Zinsen zu profitieren.

Wir empfehlen Ihnen die folgenden Online-Shops mit & ohne Ratenkauf:
OTTOredcoon  Online ShopCyberportMEDION Online Shopnotebooksbilliger.de

Negativen Schufa Eintrag loswerden & löschen

Oft ist der eigene Schufa-Score nicht bekannt und es kommt zu einer Bösen Überraschung beim Abschluss eines neuen Handyvertrages. Damit Ihnen dies nicht passiert sollten Sie sich vorab kostenlos eine Schufa-Selbstauskunft besorgen. Wie das funktioniert ist auf dieser Seite ausführlich erklärt. Nachdem Sie die Schufa-Auskunft erhalten haben können Sie alte und nicht gerechtfertigte Einträge unter Umständen anfechten und löschen lassen. Musterbriefe und was es dabei zu beachten gilt finden Sie auf http://www.aufratenkauf.de/schufa-eintrag-loeschen/.

0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x