Card image cap

BitCoins – Trendwährung sicher kaufen

von Emilia Schmidt 9. April 2013


Bitcoin-LogoBitcoins sind eine virtuelle Währung, die 2009 von einem japanischen Programmierer ins Leben gerufen wurde. Bitcoins funktionieren im Handel wie eine herkömmliche Währung, sie kann also gekauft und zu einem späteren Zeitpunkt wieder verkauft werden. Das in sich geschlossene System schützt Anleger gegenüber den Verlusten durch Inflation, da die Anzahl der Bitcoins im Wirtschaftskreislauf auf maximal 21 Millionen begrenzt ist. Anders als Währungen am Finanzmarkt, also zum Beispiel der US-Dollar oder der Euro, ist der Bitcoin komplett unabhängig von Unternehmen, der aktuellen Konjunktur und auch von den einzelnen Zentralbanken. Dadurch kann der Kurs kaum bis gar nicht manipuliert werden, was für jeden Anleger gleichermaßen faire Marktbedingungen garantiert.

Der Handel und das System der Bitcoins


Der Handel mit den Bitcoins erfolgt über direkt über das geschlossene System, die einzelnen Einheiten können zum tagesaktuellen Kurs zum Beispiel auf www.bitcoin.de gekauft werden. Dabei fungiert die virtuelle Währung wie eine echte Währung, sie kann also zum Kauf von Produkten eingesetzt oder für eine Dienstleistung zwischen Sender und Empfänger transferiert werden. Beide Parteien erhalten dabei einen virtuellen Schlüssel, der das Geld für die Dauer der Transaktion schützt. Im geschlossenen Wirtschaftskreislauf der Bitcoins wird jeder Handel in Echtzeit erfasst, wodurch der Kurs auch tagesaktuell erheblich schwanken kann. In letzter Zeit konnten Bitcoins im Vergleich zum Euro eine erhebliche Steigerung erleben, so dass sich der Wert eines Bitcoins gegenüber dem Euro in den letzten Monaten mehr als verzwanzigfachen konnte. Das System gilt durch seine komplette Unabhängigkeit und dem Inflationsschutz als besonders sicher, auch weil Manipulationen durch den ankoppelten geschlossenen Server, dem alle Teilnehmer unterliegen, als sehr weitestgehend unmöglich gelten.

Bitcoins schnell und sicher kaufen

Die Seite Bitcoin.de bietet einen Marktplatz um Bitcoins zu kaufen oder zu verkaufen. Kaufoptionen können ebenso ausgestellt werden, wie auch Einsteiger ihre ersten Bitcoins für reales Geld erwerben können. Wie auch bei einer Aktie, können die Bitcoins über einen längeren Zeitraum erheblich an Wert gewinnen und später mit hoher Rendite wiederverkauft werden. Unter Händlern, aber auch Privatpersonen, wird die Währung besonders gern gesehen, da für die Transaktionen keinerlei Gebühren anfallen. Dadurch können weltweit Überweisungen getätigt werden, ohne dass ein Zwischenhändler oder Payment-Dienstleister eine prozentuale Beteiligung als Kosten einfordern würde.

Kursexplosion am Bitcoin Markt

Aktuell kommt es am Bitcoin Markt zu einer wahren Kursrallye. Im Eigenversuch haben wir einen BitCoin am 08.04. für 150 Euro gekauft und am 10.04. für 190 Euro verkauft. In zwei Tagen konnten wir einen Gewinn von über 26% erzielen. Dies verdeutlicht wie schnell der Kurs steigen, aber auch fallen kann.

Entwicklung-Kurs-Bitcoins

Der Handel mit BitCoins sollte mir Vorsicht vollzogen werden, da die hohen Gewinnsprünge viele Spekulanten und Betrüger anlocken.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Schreibe einen Kommentar

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x