Abendkleider für besonderen Anlässe

von Emilia Schmidt 5. Dezember 2012


Kleider sind zeitlos und nicht saisonal gebunden. Auch in diesem Winter dominieren sie die Abendmode. Speziell für die Feiertage an Weihnachten und Silvester bieten die Hersteller von Kleidern wieder traumhaft schöne Modelle.

Aktuelle Trends

Schwarz ist immer noch angesagt und dominiert die Kleiderwelt. Doch auch zarte Pastellfarben sind bei den neuen Modekleidern zu finden. Dazu kommen Grau- und Brauntöne. Für jede Frau lässt sich daher das passende Kleid finden, welches sie zum einen perfekt einkleidet und der Figur schmeichelt, zum anderen farblich passt.

Momentan zeigt die Modewelt vor allem Kleider im Stil der 50er Jahre. Etuikleider sind ebenso modern, wie Kleider mit weit ausladenden Röcken oder Faltenröcken. Der obere Bereich ist anliegend und meist als V-Ausschnitt designt. Die Taille wird durch Bänder oder Raffungen betont, dann kommt der weich fallende Rockteil.

Die aktuellen Etuikleider sind klassisch gehalten, gerade geschnitten und teilweise mit Spitze verziert.

Sehr aktuell sind auch die schwarzen oder braunen Spitzenkleider, die mit einem sichtbaren Unterkleid in Nude-Farben unterlegt sind.

Vorteile von Kleidern


Kleider bieten zahlreiche Vorteile, nicht umsonst sind sie immer modern und halten sich über alle Modetrends hinweg. Sie

  • schmeicheln der Figur
  • kaschieren kleine Pölsterchen
  • sind elegant
  • passen zu jedem Anlass

Der aber wohl größte Vorteil eines Kleides besteht darin, dass Frau mit einem einzigen Kleidungsstück perfekt gekleidet ist. Keine Frage, was am besten dazu kombiniert werden könnte. Ein Strickjäckchen oder ein Bolero sind völlig ausreichend, damit ein toller Auftritt garantiert ist. Die Abendmode bietet für jede Frau das perfekte Kleid, egal, welche Kleidergröße sie trägt.
Gerade bei einem Einkauf im Internet ist die Auswahl an Modellen groß und der Kauf einfach: Es werden verschiedene Modelle bestellt und die nicht gewählten werden einfach wieder zurückgeschickt.

[button color=“blue“ url=“https://nessio.de/go/amazon-abendkleider/“ ]Abendkleider online kaufen!![/button]

Accessoires


Damit das Kleid perfekt in Szene gesetzt werden kann, müssen natürlich die Accessoires stimmen. Zuerst einmal müssen die idealen Schuhe ausgewählt werden. Für Abendkleider kommen in erster Linie klassische Pumps infrage, auch die immer noch angesagten Peep Toes sind möglich. Für winterliche Anlässe eignen sich auch Stiefel, kniehoch und am besten in Schwarz.

Ob Strümpfe zu Abendkleidern getragen werden sollten oder nicht – daran scheiden sich die Modegeister. Während die einen dies vehement verneinen und die Damenwelt lieber frieren lassen, setzen andere auf Strumpfhosen oder halterlose Strümpfe im Nude-Look. Nur glänzen dürfen sie auf keinen Fall.

Schmuck vervollkommnet die Optik und sorgt dafür, dass frau einen glänzenden Auftritt bekommt. Wie viel Schmuck getragen wird, hängt vom Kleid ab. Bei einem schlichten Kleid darf der Schmuck gern etwas größer ausfallen, bei einem opulenten Abendkleid sollte lediglich auf kleinen Schmuck gesetzt werden.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Schreibe einen Kommentar

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x