Card image cap

Pizzastein – die Pizza aus dem eigenen Steinofen

von Emilia Schmidt 12. November 2012


Pizza gehört zu den wenigen Gerichten die jeder Mag und welche sich ohne großen Aufwand selber herstellen lassen. Wer gerne zum heimischen Pizzabäcker wird, kommt an einem Pizzastein nicht vorbei.

Der Pizzastein wird wie ein Backblech mit einem Gitterrost auf der mittlere Schiene des Backofens platziert und ca. 30 – 45 Minuten bei Umluft mit 250 Grad vorgeheizt.

Mit einem Pizzastein wird der Heimische Backofen in einen italienischen Steinofen verwandelt und die Pizza ist nach ca. 5-8 Minuten servierfertig.

Pizzateig Rezept

Fertiger Pizzateig zum ausrollen von Aldi, Lidl und Co. ist nicht schlecht, dennoch sollte für die Herstellung einer eigener Pizza nicht auf Fertigprodukte zurückgegriffen werden.

Mit dem folgenden Zutaten lässt sich der eigene Pizzateig in wenigen Schritten herstellen. Der Teig reicht für zwei Pizzen von der Größe wie auf dem Artikel Foto.

  • 500g Mehl
  • 1 Päckchen Hefe
  • Prise Zucker
  • Etwas Salz
  • ca. 2/8 l Wasser
  • 2 EL Oliven-ÖL

Die Zutaten der Reihe nach in einen Behälter geben, wobei es sich empfiehlt die Hefe in einem externen Gefäß mit Zucker zu bestreuen und nach kurzer Zeit mit einer Gabel durchzuknete. Durch den Zucker wird die Hefe „flüssig“ und lässt sich anschließend besser in dem Teig verteilen. Teig durchkneten und ggfs. etwas mehr Wasser dazugeben bis er eine gute Konsistenz hat. Den Teig 30-45 Minuten mit einem Tuch abgedeckt bei Raumteparatur gären lassen.

Anschließend kann der Pizzateig mit einem Nudelholz ausgerollt werden und mit Tomatensoße, Käse und anderen Zutaten belegt werden. Die Unterlage sollte mit etwas Mehl bestäubt werden, damit der Pizzateig nicht an der Unterfläche festklebt.

Pizzatsein günstig Online kaufen

Pizzasteine lassen sich bequem online einkaufen. Neben Amazon gehört Pizzastein.com zu den bekanntesten Verkäufern von Pizzasteinen, Pizzaschaufel aus Holz und anderen Pizza Zubehör.

Welcher Käse eignet sich für die Pizza

Als Pizzabäcker stellt sich zwangsweise die Frage welchen Käse für die Pizza verwendet werden soll.
Ob Büffelmozzarella, Emmentaler oder selbst geriebenen Parmesankäse, jeder Käse gibt der Pizza eine besondere Note.

Welchen Käse könnt Ihr uns als Kommentar empfehlen?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Schreibe einen Kommentar

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x