Schnell kochen – die schnelle Gemüsesuppe

von Emilia Schmidt 5. November 2012


Suppen eignen sich hervorragend zum Wiederaufwärmen. Am besten schmecken sie natürlich frisch zubereitet. Ist die Zeit mittags jedoch knapp, kann die Suppe gut am Tag vorher gekocht werden.
Gerne koche ich auch gleich die doppelte Menge und friere eine Portion Suppe ein. So habe ich im Notfall ein schnelles Essen.

Schnelle Gemüsesuppe

Diese Suppe ist schnell zubereitet, die Zutaten dafür habe ich immer im Hause. Wenn es mal schnell gehen muss, dann kommt diese Suppe auch mal außerplanmäßig auf den Tisch.

Gesamtzeit:

Zutaten:

tiefgekühltes Balkangemüse: 300 g
Gemüsebrühe: 1l
tiefgekühlte Fleischklößchen: 150 g

Zubereitung:

  • 300 g tiefgekühltes Balkangemüse im Topf in etwas zerlassenem Fett ca. 5 Minuten andünsten.
  • Topf mit 1l Gemüsebrühe (aus dem Glas oder Brühwürfel) auffüllen und 10 Minuten kochen.
  • 150 g tiefgekühlte Fleischklößchen in die Suppe geben, wenn die Klößchen oben schwimmen, ist die Suppe fertig.
  • Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Variation: statt Balkangemüse kann man auch Tiefkühlsuppengemüse nehmen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Schreibe einen Kommentar

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x