HSV gegen Hannover 96

von Emilia Schmidt 5. April 2010


HSH Nordbank ArenaAm Ostersonntag stand um 17:30 das Fußballspiel Hamburger SV gegen Hannover 96 auf dem Plan. Die HSH Nordbank Arena wurde von mit einer „gegen Hannover wird man schon gewinnen“ Euphorie betreten. Was jedoch das HSV in den ersten Minuten und leider auch fürs ganze Spiel an Leistung präsentierte, wünschte mich eher auf meine Couch zurück als in der HSH Nordbank Arena anwesend zu sein.

Eine Mannschaft die anfangs der Saison noch um die Meisterschaft mitspielte muss nun um die Qualifikation für die Europa League bangen. Da erscheint die „Flaschenwurf“ Aktion von Paolo Guerrero und den anschließenden Kommentaren von Frank Rost nur noch als Nebensachen.

Ich stelle mir langsam die Frage ist der Trainer vom HSV, Bruno Labbadia noch zu halten oder sollte der HSV schnell Ersatz suchen um noch zu retten was noch zu retten ist?

[poll id=“2″]

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Schreibe einen Kommentar

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Goldgräber der Neuzeit
12 Jahre zuvor

Ein Fußballprofi ist letztendlich nichts anderes als ein Entertainer. Ohne die Fans gäbe es statt Geld für viele Hartz 4. Von daher geht sowas einfach nicht. Auf der Arbeit (und das ist Fußballspielen für sie!!) hat man sich zu benehmen.
Auf http://goldgraeber.blogspot.com/ hab ich in meinem Blog noch was detailierter Stellung genommen.

1
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x