WordPress Sitemap PlugIn

von Emilia Schmidt 25. Mai 2009


In einen anderen Beitrag hatte Ich ja schon über WordPress Plug-Ins berichtet. Heute bin ich beim stöbern durch die TwitterWelt auf ein neues, sehr nettes Plug-In gestoßen, welches ich sehr Empfehlen kann.

Mit dem Plug-In PS Auto Sitemap lässt es sich bequem eine Sitemap in den WordPress-Blog integrieren. (Demo hier)

Die Installation ist Super einfach und in vier Schritten zu erledigen:

1. PS Auto Sitemap runterladen und ins Plug-In Verzeichnis legen.
2. Eine WordPress Seite anlegen
3. Auf HTML Modus stellen und folgenden Code einfügen:
<!– SITEMAP CONTENT REPLACE POINT –>
4. Unter „Einstellungen > PS Auto Sitemap“ die Seiten ID festlegen und Speichern.

Fertig ist die Installation und Implementierung der Sitemap. Nun hat man noch die Möglichkeit unter den Einstellungen das Design oder die anzuzeigenden Kategorien/Seiten/Posts auszublenden.

Ob man Blog nun wirklich eine Sitemap braucht sei mal dahingestellt, jedoch ist PS Auto Sitemap ein Klasse und einfach zu Bedienendes Plug-In!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Schreibe einen Kommentar

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
FlatchFu
13 Jahre zuvor

Gute Sache, allerdings ist so eine Sitemap bei Seiten, welche ca. unsere Größe haben ja eher sinnfrei 😉

1
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x