Related Articles

6 Comments

  1. Pingback: Karneval 2013 – Die Jecken sind los » nessio.de

  2. 2

    Tom

    Ich verzichte dieses Jahr auf Kaffee, Chips & Facebook! Das Facebookfasten wird nicht einfach 🙂

    Reply
  3. 3

    Martin

    Nachdem ich kein Christ bin, faste ich auch nicht 🙂

    Reply
    1. 3.1

      Benjamin

      Auch ohne Religionszugehörigkeit darf man an der Fastenzeit teilnehmen. Die Ausrede zählt also nicht 🙂

      Reply
  4. 4

    Roland

    Ich faste nun schon bereits im zehnten Jahr. Alle paar Jahre nehme ich mir dabei etwas mehr vor. Dieses Jahr habe ich auf Alkohol, Fleisch, Süssigkeiten, Kaffee und Fernsehen verzichtet und meine Internetakivität extrem eingeschränkt. Die Abende ohne Fernseh und Internet, dafür mit Buch oder Brettspielen waren wieder sehr entspannend.

    Reply
    1. 4.1

      Benjamin

      Das ist aber eine lange Liste. Wie geht es dir beim Fasten ? Hältst du diesen Zeitraum ohne Probleme durch?

      Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2017 by nessio.de | Impressum

Blogverzeichnis - Bloggerei.de