Permalink

7

Mit dem HochgeschwindigkeitsSEO durchs Netz!

HochgeschwindigkeitsSEO ist das Wort für den SEO-Contest 2012 von Randolf Jorberg, welcher im Jahr 2012 von der Telekom gesponsert wird.

Die Idee von SEO Wettbewerben zur DMEXCO ist nicht neu und es geht darum innerhalb von wenigen Tagen bis zum 12. September möglichst weit vorne in den Google Suchergebnisse zu landen.

Ich selber mache mir wenig Chancen auf eine gute Platzierung, aber der „sportliche“ Ehrgeiz hat mich doch gepackt und daher nehme ich nun auch den Olympischen Spielen des SEOs teil!

Meine Geheimtaktik ist die für den Wettbewerb eingerichtete Facebookpage HochgeschwindigkeitsSEO2012 😉

Bilder zum HochgeschwindigkeitsSEO

Mit dem HochgeschwindigkeitsSEO nach Koeln

Mit dem HochgeschwindigkeitsSEO nach Westerland

Mehr zum HochgeschwindigkeitsSEO

Weitere Informationen und mehr zum Thema Hochgeschwindigkeits können auf Wikipedia gefunden werden.

07.09.2012 – Update Tag 2
Der Wettbewerb zum HochgeschwindigkeitsSEO läuft zwar schon ein paar Tage, bei mir ist es jedoch „leider“ erst Tag zwei. Harry hat mich auch gleich auf eine schwäche in meiner Taktik hingewiesen => zu wenig Content. Auf Basis von Harrys Feedback werde ich mal gucken wie ich mein wenig vorhanden Content weiter optimieren kann, damit der HochgeschwindigkeitsSEO-Zug nicht weiter ohne mich fährt.

Auswertung vom HochgeschwindigkeitsSEO-Wettbewerb

Auf einer extra Sixtrix Seite für den OMClub kann das aktuelle Ranking der Top 200 verfolgt werden. Ich aktuell nicht mal mehr in der Top 200 geführt…

  • Hey,

    das war der grund wieso ich mich umentschieden habe.. 🙂
    deine fanpage benötigt unbedingt likes, einen hast du jetzt mehr… ;D

    viel glück wünsche ich dir!

  • Na dann mal schauen was du mit der Facebookpage reißen kannst. Ich empfehle dir ein Paar Likes zu kaufen 😀 Mit diesem Artikel hier hast du vermutlich garnicht vor zu ranken? Ist nämlich ein wenig wenig Content 😀

  • David

    Du hast extrem wenig Content. Da haben dir viele andere Seiten was voraus. Die hier haben zum Beispiel sogar einen eigenen Rap Song 😀

    http://www.online-solutions-group.de/online-marketing/seo-suchmaschinenoptimierung/hochgeschwindigkeitsseo/seo-contest-rap.html

    Bin mal gespannt, wie deine Facebook Fan Seite am Ende platziert ist.

    @Harry
    Ich glaube kaum, dass likes kaufen im Zusammenhang mit SEO viel bringt. Aber da muss wohl am besten jeder seine eigenen Erfahrungen machen. Allen auf jeden Fall viel Erfolg und ebenso viel Spaß 🙂

  • Durch das gegenseitige Kommentieren wirkt es so, als wenn sich alle SEOs untereinander bestens kennen und Freunde sind 😉

  • Die Idee mit der Facebook-Seite hatte ich auch. Allerdings glaube ich nicht, dass eine FB-Page in 10 Tagen gut ranken kann.
    Trotzdem viel Erfolg.
    Viele Grüße, Christian

  • Carsten

    Das tolle an dem Contest ist doch vor allem, dass die Szene der SEOs sich mal wieder kennenlernt und man so viele kommentare wie schon lange nicht mehr abgreift und verteilt. ich stoße auf leute von denen ich noch nie etwas gelesen habe, ebenso bin ich dies für andere. so können durchaus interessante kontakte auftreten.

  • denke ich auch, die domain sollte es auch ohne eine facebook-fanpage schaffen… allerdings solltest du schon mehr content aufbauen… 🙂